Hinweis Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website zu erleichtern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.  OK

♥ Wunschkleid nach Deinen Maßen ♥ zweilagiger Rock mit Puffärmeln ♥

49,95
(Umsatzsteuerbefreit gem. §19 UStG)
Das Elalinchen - Handmade by Ela   176 Verkäufer kontaktieren
3-4 Tage
   
Farbe: jede Farbe möglich, Stoffauswahl vor Bestellung
Größe: 86, 92, 86/92, 98, 104, 98/104, 110, 116, 110/116, 122, 128, 122/128, 134, 140, 134/140, 146, 152, 146/152
Material: 100% Baumwolle
Länge: von ca. 45 cm bis 85cm
Breite: nach Deinen Maßencm
1
5 Artikel

Mindestanzahl für die Bestellung von "♥ Wunschkleid nach Deinen Maßen ♥ zweilagiger Rock mit Puffärmeln ♥" ist 1.

♥ Lady´s die Sonne kommt raus, der Sommer ist da! ♥

Darf ich euch meinen neuesten Traum von einem Sommerkleid vorstellen?

Das perfekte Little-Girls-Dress für jeden Anlass. Zuckersüß durch einen Carmenausschnitt mit Gummizug unter den an kalten Tagen auch noch ein Shirt und unter den Rock noch eine Leggins passt. Es schwingt wunderbar mit wenn man sich dreht.

Der Rock besteht aus zwei Lagen Stoff, mit je 8 Teilen und dreht sich auf wie ein Tellerrock. Am Rücken wird das Kleid mit einem Reißverschluss geschlossen.

Das Kleid besteht aus Baumwolle, gewaschen werden sollte es bei 30 Grad im Schonwaschgang, gebügelt bei zwei Punkten. Eine Trockneranwendung ist nicht empfehlenswert.

Ich kann das Kleid in den Größen:
86/92, 98/104, 110/116, 122/128, 134/140, 146/152
für Euch anfertigen. Es sind Einzel und Doppelgrößen möglich, je nach Größe Eures Kindes.

Die Lieferzeit beträgt je nach Stoff ca. 4 bis 5 Wochen. Ihr könnt dabei in meinen Stoffen wählen.

Und so geht es:

Wenn Dir der Schnitt des Kleides so gefällt (in diesem Fall zweilagiger Rock und Puffärmel), dann schreibe mich bitte über die Kommentarfunktion an und wir suchen zusammen erst einmal einen oder mehrere passende Stoffe für das Kleid aus. Schön wäre es wenn Du mir vielleicht schon einen Farbwunsch oder ein Foto des Ranzen oder der Schultüte zusenden könntest.

Wenn Du Dich dann für einen/e Stoff/ Stoffkombination entschieden hast, lege das Kleid in Deinen Warenkorb und schreibe mir im Textfeld, die Körpergröße und den Unterbrustumfang des Kindes. Die Konfektionsgrößen bestimmen sich nach der Körpergröße des Kindes. Die Größe 122/128 beginnt als Beispiel bei einer Körpergröße von 116 cm. Im ersten Jahr geht der Unterrock des Kleides dann ungefähr über die Knie bis Mitte Schienbein. Im Folgejahr bis knapp an/über das Knie. Für den Brustumfang lasse ich immer ein wenig Luft, damit das Kleid auch im nächsten Jahr noch passt. Ich bestätige dann den Preis für Deine benötigte Größe. Die Anpassungen auf Deine persönlichen Maße sind im Preis mit inbegriffen. Ebenfalls im Preis mit inbegriffen sind eine Spitze am Saum, eine Häkelblüte am Brustband und das Brustband.

Optional kann gegen Aufpreis gewählt werden, zwischen einem schmalen Gürtel, einer Schleife die wahlweise vorne oder hinten zu binden ist, einer großen genähten Blüte Durchmesser ca. 8 cm, einer Häkelspitze am Saum und einem gerafften Oberrock.

Natürlich kann ich auch hierzu gerne einen passenden Bolero oder eine Leggins anfertigen.

Verwendete Materialien:
Baumwollstoff (100 % Baumwolle)
Gummilitze
Satinband
Nähgarn 100% Baumwolle

Eventuell verwendete Dekorationsmaterialien auf den Fotos sind nicht Gegenstand des Angebotes.

Die Farben auf den Bildern können je nach verwendetem Internetbrowser und Monitoreinstellungen vom Original leicht abweichen.

Gib mir Deinen "Daumen hoch" auf Facebook:
https://www.facebook.com/HandmadebyEla

Genäht ist das Kleid nach dem Farbenmix Schnitt Elodie, in einigen Fällen ist dabei das Schnittmuster etwas angepasst, bzw. abgeändert worden.

Farbe:
jede Farbe möglich, Stoffauswahl vor Bestellung
Größe:
86, 92, 86/92, 98, 104, 98/104, 110, 116, 110/116, 122, 128, 122/128, 134, 140, 134/140, 146, 152, 146/152
Material:
100% Baumwolle
Länge:
von ca. 45 cm bis 85cm
Breite:
nach Deinen Maßencm

Keine Beiträge bislang

Dieses Produkt wird von Das Elalinchen - Handmade by Ela versendet, folgende Versandarten (Standard) bietet dieser Händler an:

Deutschland

Versandmethode Lieferzeit Versandkosten
Standard Versand 3-4 Tage 4,99

Österreich

Versandmethode Lieferzeit Versandkosten
Standard Versand 3-4 Tage 11,40

Schweiz

Versandmethode Lieferzeit Versandkosten
Standard Versand 3-4 Tage 16,70

*Der Versand erfolgt per Post, GLS oder über Hermes. Die jeweiligen Sendungsnummern werden in der Versandmail mit aufgeführt.*

Das Elalinchen - Handmade by Ela   176beinhaltet 176 Bewertungen von DaWanda  komplettes Profil anzeigen

Handmade by Ela ist der Shop für einzigartige Kinderkleidung sowie kleine, feine Accessoires. Jedes Produkt wird in liebevoller Handarbeit mit viel Herz hergestellt. Bitte beachte: Fotos können je nach Kamera und zusätzlich je nach Computer unterschiedliche Farben haben. Auch wenn ich mir wirklich Mühe gebe, die Bilder farbecht darzustellen, sind Farbabweichungen NICHT auszuschliessen. Dafür kann ich keine Haftung übernehmen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern.

Alle Produkte dieses Händlers anzeigen

Daniela Hesse

Handmade by Ela

Hellweg 21

31863 Coppenbrügge

Deutschland


Tel.: 0152/01966556

E-Mail: elas_stoffifo@t-online.de


USt. wird nicht ausgewiesen, da der Verkäufer Kleinunternehmer im Sinne des UStG ist.


Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet, hierzu jedoch grundsätzlich bereit.



Mitglied der Initiative "Fairness im Handel".

Nähere Informationen: https://www.fairness-im-handel.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Inhaltsverzeichnis
1. Geltungsbereich
2. Vertragsschluss
3. Widerrufsrecht
4. Preise und Zahlungsbedingungen
5. Liefer- und Versandbedingungen
6. Eigentumsvorbehalt
7. Besondere Bedingungen für die Verarbeitung von Waren nach bestimmten Vorgaben
des Kunden
8. Mängelhaftung
9. Anwendbares Recht
10. Alternative Streitbeilegung
11. Verhaltenskodex


1) Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") der Daniela Hesse,
handelnd unter "Handmade by Ela" (nachfolgend "Verkäufer"), gelten für alle Verträge
über die Lieferung von Waren, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend
„Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer auf der
Internet-Handelsplattform dohero (nachfolgend „dohero“) dargestellten Waren
abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden
widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft
zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer
selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne
dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige
Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer
gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2) Vertragsschluss

2.1 Durch das Einstellen eines Artikels bei dohero gibt der Verkäufer ein verbindliches
Angebot zum Abschluss eines Vertrages über diesen Artikel ab. Der Vertrag kommt
zustande, indem der Kunde die einzelnen Schritte des Bestellvorganges durchläuft und
diesen anschließend mittels Betätigung des Buttons: „zahlungspflichtig bestellen“
abschließt.

2.2 Der Kunde muss für die Abgabe seiner Vertragserklärung bei dohero folgende
Copyright © 2019, IT-Recht-Kanzlei · Alter Messeplatz 2 · 80339 München
Tel: +49 (0)89 / 130 1433 - 0· Fax: +49 (0)89 / 130 1433 - 60
technische Schritte durchlaufen:
Auf der Angebotsseite des Verkäufers klickt der Kunde zunächst auf den Button "In den
Warenkorb" und durchläuft dann die weiteren jeweils von dohero vorgegebenen
Schritte. Dabei kann der Kunde wählen, ob er sich für die Bestellung in sein bereits
vorhandenes Mitgliedskonto einloggt, ob er für die Bestellung ein neues Mitgliedskonto
anlegt oder ob er die Bestellung ohne Anmeldung als "Gast" ausführt. Abschließend
klickt der Kunde auf den Button "zahlungspflichtig bestellen".

2.3 Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung
seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z.
B. E-Mail, Fax oder Brief) zugeschickt. Eine darüber hinausgehende Zugänglichmachung
des Vertragstextes durch den Verkäufer selbst findet nicht statt.

2.4 Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung kann der Kunde mögliche Eingabefehler
durch aufmerksames Lesen der auf dem Bildschirm dargestellten Informationen
erkennen. Ein wirksames technisches Mittel zur besseren Erkennung von Eingabefehlern
kann dabei die Vergrößerungsfunktion des Browsers sein, mit deren Hilfe die Darstellung
auf dem Bildschirm vergrößert wird. Seine Eingaben kann der Kunde im Rahmen des
elektronischen Bestellprozesses so lange über die üblichen Tastatur- und
Mausfunktionen korrigieren, bis er den den Bestellvorgang abschließenden Button
anklickt.

2.5 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

2.6 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden per E-Mail und automatisierter
Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur
Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser
Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können.
Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle
vom Verkäufer versandten E-Mails zugestellt werden können.

3) Widerrufsrecht

3.1 Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.

3.2 Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung
des Verkäufers.

3.3 Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verbraucher, die zum Zeitpunkt des
Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren
alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb
der Europäischen Union liegen.

4) Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Die vom Verkäufer angegebenen Preise sind Gesamtpreise. Umsatzsteuer wird nicht
ausgewiesen, da der Verkäufer Kleinunternehmer im Sinne des § 19 Abs. 1 UStG ist.
Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der
Copyright © 2019, IT-Recht-Kanzlei · Alter Messeplatz 2 · 80339 München
Tel: +49 (0)89 / 130 1433 - 0· Fax: +49 (0)89 / 130 1433 - 60
jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

4.2 Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall
weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu
tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch
Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder
einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle). Solche Kosten können in Bezug auf
die Geldübermittlung auch dann anfallen, wenn die Lieferung nicht in ein Land
außerhalb der Europäischen Union erfolgt, der Kunde die Zahlung aber von einem Land
außerhalb der Europäischen Union aus vornimmt.

4.3 Die Zahlungsmöglichkeit/en werden dem Kunden in der Produktbeschreibung des
Verkäufers mitgeteilt.

5) Liefer- und Versandbedingungen

5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden
angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der
Transaktion ist die in der Bestellabwicklung bei dohero.de angegebene Lieferanschrift
maßgeblich.

5.2 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da
eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den
erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur
Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er
vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn,
dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.
Ferner gilt dies im Hinblick auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein
Widerrufsrecht wirksam ausübt. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung
des Widerrufsrechts durch den Kunden die in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers
hierzu getroffene Regelung.

6) Eigentumsvorbehalt

Tritt der Verkäufer in Vorleistung, behält er sich bis zur vollständigen Bezahlung des
geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

7) Besondere Bedingungen für die Verarbeitung von Waren nach bestimmten
Vorgaben des Kunden

7.1 Schuldet der Verkäufer nach dem Inhalt des Vertrages neben der Warenlieferung
auch die Verarbeitung der Ware nach bestimmten Vorgaben des Kunden, hat der Kunde
dem Betreiber alle für die Verarbeitung erforderlichen Inhalte wie Texte, Bilder oder
Grafiken in den vom Betreiber vorgegebenen Dateiformaten, Formatierungen, Bild- und
Dateigrößen zur Verfügung zu stellen und ihm die hierfür erforderlichen Nutzungsrechte
einzuräumen. Für die Beschaffung und den Rechteerwerb an diesen Inhalten ist allein
der Kunde verantwortlich. Der Kunde erklärt und übernimmt die Verantwortung dafür,
Copyright © 2019, IT-Recht-Kanzlei · Alter Messeplatz 2 · 80339 München
Tel: +49 (0)89 / 130 1433 - 0· Fax: +49 (0)89 / 130 1433 - 60
dass er das Recht besitzt, die dem Verkäufer überlassenen Inhalte zu nutzen. Er trägt
insbesondere dafür Sorge, dass hierdurch keine Rechte Dritter verletzt werden,
insbesondere Urheber-, Marken- und Persönlichkeitsrechte.

7.2 Der Kunde stellt den Verkäufer von Ansprüchen Dritter frei, die diese im
Zusammenhang mit einer Verletzung ihrer Rechte durch die vertragsgemäße Nutzung
der Inhalte des Kunden durch den Verkäufer diesem gegenüber geltend machen können.
Der Kunde übernimmt hierbei auch die angemessenen Kosten der notwendigen
Rechtsverteidigung einschließlich aller Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher
Höhe. Dies gilt nicht, wenn die Rechtsverletzung vom Kunden nicht zu vertreten ist. Der
Kunde ist verpflichtet, dem Verkäufer im Falle einer Inanspruchnahme durch Dritte
unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verfügung zu
stellen, die für die Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind.

7.3 Der Verkäufer behält sich vor, Verarbeitungsaufträge abzulehnen, wenn die vom
Kunden hierfür überlassenen Inhalte gegen gesetzliche oder behördliche Verbote oder
gegen die guten Sitten verstoßen. Dies gilt insbesondere bei Überlassung
verfassungsfeindlicher, rassistischer, fremdenfeindlicher, diskriminierender,
beleidigender, Jugend gefährdender und/oder Gewalt verherrlichender Inhalte.

8) Mängelhaftung

8.1 Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen
Mängelhaftung.

8.2 Abweichend hiervon gilt bei gebrauchten Waren: Mängelansprüche sind
ausgeschlossen, wenn der Mangel erst nach Ablauf eines Jahres ab Ablieferung der Ware
auftritt. Mängel, die innerhalb eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftreten, können
innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfrist geltend gemacht werden. Die Verkürzung
der Haftungsdauer auf ein Jahr gilt jedoch nicht
- für Sachen, die entsprechend ihrer üblichen Verwendungsweise für ein Bauwerk
verwendet worden sind und dessen Mangelhaftigkeit verursacht haben,
- für Schadensersatz- und Aufwendungsersatzansprüche des Kunden, sowie
- für den Fall, dass der Verkäufer den Mangel arglistig verschwiegen hat.

8.3 Der Kunde wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden
bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen.
Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine
gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

9) Anwendbares Recht

9.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik
Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher
Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte
Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher
Copyright © 2019, IT-Recht-Kanzlei · Alter Messeplatz 2 · 80339 München
Tel: +49 (0)89 / 130 1433 - 0· Fax: +49 (0)89 / 130 1433 - 60
seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

9.2 Ferner gilt diese Rechtswahl im Hinblick auf das gesetzliche Widerrufsrecht nicht bei
Verbrauchern, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der
Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum
Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

10) Alternative Streitbeilegung

10.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur
Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers...
Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten
aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

10.2 Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer
Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet, hierzu jedoch grundsätzlich bereit.

11) Verhaltenskodex

Der Verkäufer hat sich den Teilnahmebedingungen für die eCommerce-Initiative
„Fairness im Handel“ unterworfen, die im Internet unter
http://www.fairness-im-handel.... einsehbar sind.


Copyright © 2019, IT-Recht-Kanzlei · Alter Messeplatz 2 · 80339 München
Tel: +49 (0)89 / 130 1433 - 0· Fax: +49 (0)89 / 130 1433 - 60

Informationen zum Datenschutz

1) Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten
des Verantwortlichen

1.1 Wir freuen uns, dass Sie unseren dohero-Auftritt (nachfolgend „Website“) besuchen
und bedanken uns für Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang
mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene
Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

1.2 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der
Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Daniela Hesse, Handmade by Ela, Hellweg
21, 31863 Coppenbrügge, Deutschland, Tel.: 0152/01966556, E-Mail:
elas_stoffifo@t-online.de. Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder
gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von
personenbezogenen Daten entscheidet.

2) Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden
personenbezogene Daten erhoben, welche dies sind, können Sie aus dem
Kontaktformular ersehen. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der
Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene
technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die
Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres
Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss
eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1
lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage
gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der
betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen
Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

3) Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung

3.1 Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der
Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen
weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Ihre Zahlungsdaten
geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter,
sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Sofern Zahlungsdienstleister
eingesetzt werden, informieren wir hierüber nachstehend explizit. Die Rechtsgrundlage
für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3.2 Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls
angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal geben wir Ihre
Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et
Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend "PayPal"), weiter.

Copyright © 2019, IT-Recht-Kanzlei · Alter Messeplatz 2 · 80339 München
Tel: +49 (0)89 / 130 1433 - 0· Fax: +49 (0)89 / 130 1433 - 60

Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher
jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die
überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit
zugerechnet werden können:

A. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag
zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen
benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen
haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Daniela Hesse, Handmade by Ela,
Hellweg 21, 31863 Coppenbrügge, Deutschland, Tel.: 0152/01966556, E-Mail:
elas_stoffifo@t-online.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post
versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen,
informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das
jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung
des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten,
die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns
angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens
binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren
Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir
dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben,
es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall
werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die
Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie
den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem,
welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen
ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf
der Frist von vierzehn Tagen absenden.


Copyright © 2019, IT-Recht-Kanzlei · Alter Messeplatz 2 · 80339 München
Tel: +49 (0)89 / 130 1433 - 0· Fax: +49 (0)89 / 130 1433 - 60

Top