Hinweis Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website zu erleichtern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.  OK

kittyfix-Shop   197beinhaltet 197 Bewertungen von DaWanda

kittyfix…design gestaltet neben Corporate Designs eine ganze Palette von verschiedenen Werbemitteln. Grußkarten und kleine Geschenke, Postkarten, Magnete, Postkartenständer... Eines meiner Spezialgebiete ist die Kalligrafie. Ich biete unterschiedliche handgeschriebene Gestaltungen an: Handlettering, Wortbilder, Handschrift. Sprüche, Zitate auf Grußkarten, Tischkarten und Einladungen für alle Anlässe – Hochzeit, Jubiläum, Trauer. Gern auch die Personalisierung für Firmenevents.

kittyfix…design gestaltet neben Corporate Designs eine ganze Palette von verschiedenen Werbemitteln.
Grußkarten und kleine Geschenke, Postkarten, Magnete, Postkartenständer...

Eines meiner Spezialgebiete ist die Kalligrafie.
Ich biete unterschiedliche handgeschriebene Gestaltungen an: Handlettering, Wortbilder, Handschrift.
Sprüche, Zitate auf Grußkarten, Tischkarten und Einladungen für alle Anlässe – Hochzeit, Jubiläum, Trauer.
Gern auch die Personalisierung für Firmenevents.

Kundenbewertungen
Bewertung 1 Monat(e) 6 Monat(e) 12 Monat(e)
Positiv
Neutral
Negativ
Details
Kriterien Durchschnittliche Bewertung
Produkt wie beschrieben
Kommunikation
Lieferzeit
Versandkosten

Impressum

Verantwortlich für die Inhalte unter der Domain https://www.dohero.de/kittyfix-shop/
Grit May Wolff, Diplom-Designerin FH
Zum Jagenstein 3, 14478 Potsdam
Telefon: 0331. 979 35 97

E-Mail: design@kittyfix.de

Umsatzsteuer-ID: DE202756448

Urheberrecht und Nutzungsrechte

Die erstellten Inhalte und Werke auf dieser Website unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Das Copyright aller hier gezeigten Arbeitsproben, Entwürfe und Skizzen liegt bei Grit May Wolff. Jede anderweitige Verwertung und Veröffentlichung, auch ausschnittweise oder in Teilen, ist untersagt. Die Nutzungsrechte der Fotomotive von Grit May Wolff sind gebührenpflichtig. In einigen Abbildungen von Arbeitsproben könnten Fotos, Texte oder Marken anderer Dienstleister enthalten sein. Deren Urheberrechte liegen bei dem jeweiligen Erbringer und sind ggfs. auf der Website gekennzeichnet. Wenn Sie selbst als Urheber/in eine Kennzeichnung vermissen oder eine Abbildung korrigieren oder löschen lassen möchten, nehmen Sie bitte direkt Kontakt auf.

AGB kittyfix...design
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle an www.kittyfix.de, Grafik- und Ausstellungsdesign, Zum Jagenstein 3,14478 Potsdam, Grit May Wolff (im Folgenden Designerin genannt) erteilten grafischen Aufträge.
Die Geschäftsbedingungen gelten als vereinbart, wenn der Auftraggeber ihnen nicht unverzüglich nach dem Zugang widerspricht.

1. Rechte und Pflichten des Auftraggebers
1.1. Texte und Bilder (sofern benötigt) werden in digitaler Form geliefert. Endgültige Texte sind als Word-Dokument (doc-Dokument),
Bilder endbearbeitet 300 dpi auf Endgröße, CMYK, tif-Format zu liefern. Digitalisierung von Daten wird gesondert berechnet.
1.2. Der Auftraggeber versichert, dass er zur Verwendung aller der Designerin übergebenen Vorlagen berechtigt ist und dass diese frei von Rechten Dritter sind. Sollte er entgegen dieser Versicherung nicht zur Verwendung berechtigt oder sollten die Vorlagen nicht frei von Rechten Dritter sein, stellt der Auftraggeber die Designerin im Innenverhältnis von allen Ersatzansprüchen Dritter frei.
1.3. Der Auftraggeber ist für die Richtigkeit sowie den Inhalt der Texte und Bilder verantwortlich.
1.4. Der Versand ist nicht Gegenstand des Auftrages. Die Drucksachen sind, sofern nicht anders vereinbart, bei der Druckerei abzuholen und dort zu bezahlen.
1.5. Der Auftraggeber hat das Recht, einen Farbausdruck zur Endkorrektur anzufordern. Dieser ist jedoch aus technischen Gründen nicht 100% farbverbindlich im Vergleich zum Offsetdruck.

2. Vergütung
2.1. Bei Beauftragung ist 1/3 des im Angebot vereinbarten Preises anzuzahlen. Erst nach Eingang der Anzahlung und einer schriftlichen Vereinbarung über die zu erbringenden Leistungen ist die Designerin zur Ausführung verpflichtet.
2.2. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer (7% auf Gestaltungsarbeiten, 19% auf Fremdkosten).
2.3. Einmalige Korrekturen sind im Preis enthalten, soweit sie dem üblichen Rahmen entprechen.
2.4. Im Rahmen des Auftrags besteht für den Designer Gestaltungsfreiheit. Wünscht der Auftraggeber während oder nach der Produktion Änderungen, so hat er die Mehrkosten zu tragen. Zusätzliche Arbeiten sind kostenpflichtig und werden zu dem im Angebot vereinbarten Stundensatz berechnet. Nicht vorhersehbare und nicht angebotene Fremdleistungen werden ebenfalls gesondert in Rechnung gestellt. Sie erfordern die Zustimmung des Auftraggebers.
2.5. Rechnungslegung erfolgt nach Leistungserbringung. Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zu begleichen.

3. Haftung
3.1. Die Designerin haftet nur für Schäden, die sie selbst oder ihre Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeiführen. Für Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit haften die Designerin und ihre Erfüllungsgehilfen auch bei einfacher Fahrlässigkeit.
3.2. Die Zusendung und Rücksendung von Arbeiten und Vorlagen erfolgt auf Gefahr und für Rechnung des Auftraggebers.
3.3. Mit der Abnahme des Werkes übernimmt der Auftraggeber die Verantwortung für die Richtigkeit von Text und Bild. Die Abnahme des Werks muß schriftlich (gegebenenfalls per Fax oder Mail) und unverzüglich nach Erhalt des Farbausdrucks oder des gestalteten Werkes erfolgen. Erst danach wird der Auftrag zur Herstellung gegeben.
3.4. Der Designer haftet nicht für die wettbewerbs- und markenrechtliche Zulässigkeit und Eintragungsfähigkeit seiner Entwürfe und sonstigen Designarbeiten.
3.5. Beanstandungen gleich welcher Art sind innerhalb von zwei Wochen nach Lieferung schriftlich beim Designer geltend zu machen. Danach gilt das Werk als vertragsgemäß und mängelfrei abgenommen.

4. Fremdleistung
4.1. Die Designerin ist berechtigt, die zur Auftragserfüllung notwendigen Fremdleistungen im Namen und für Rechnung des Auftraggebers zu bestellen. Der Auftraggeber erhält dazu, im Rahmen des Auftrages, entsprechende Kostenvoranschläge.
4.2. Die designerin ist nicht verpflichtet, Fremdleistungen vorauszuzahlen. Die Rechnung läuft ausschließlich über den Auftraggeber.

5. Nichterfüllung
5.1. Wenn aus Gründen, die die Designerin nicht zu vertreten hat, die beauftragte Leistung nicht erbracht werden kann, hat der Auftraggeber das Recht, die bis dahin erbrachten Teilleistungen gemäß des Vertrages zu erwerben und für die Leistungserbringung einen Dritten zu beauftragen.
Der Auftraggeber hat die Pflicht, die bis dahin erbrachte Leistung laut Pkt. 2 zu vergüten.
5.2. Sollte die Designerin nicht in der Lage sein, den Auftrag gemäß dem geschlossenen Vertrag zu erfüllen, kann sie einen Dritten zur Leistungserfüllung bestimmen. In diesem Fall wird ein neues Angebot erstellt.

6. Eigentum, Rückgabepflicht
6.1. An Entwürfen und Reinzeichnungen werden nur Nutzungsrechte eingeräumt, nicht jedoch Eigentumsrechte übertragen. Die Originale
sind daher der Designerin spätestens drei Monate nach Lieferung unbeschädigt zurückzugeben, falls nicht etwas anderes schriftlich
vereinbart wurde.
6.2. Bei Beschädigung oder Verlust der Entwürfe oder Reinzeichnungen hat der Auftraggeber die Kosten zu ersetzen, die zur
Wiederherstellung notwendig sind. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens bleibt unberührt.
6.3. Die Versendung von Arbeiten und Vorlagen erfolgt auf Gefahr und für Rechnung des Auftraggebers.

7. Korrektur, Produktionsüberwachung und Belegmuster
7.1. Die Designerin legt dem Auftraggeber vor Ausführung der Vervielfältigung Korrekturmuster vor.
7.2. Soll die Designerin die Produktionsüberwachung durchführen, schließen sie und der Auftraggeber darüber eine schriftliche Vereinbarung ab. Führt die Designerin die Produktionsüberwachung durch, entscheidet sie, dem Auftrag entsprechend, nach eigenem Ermessen und gibt entsprechende Anweisungen.
7.3. Von allen vervielfältigten Arbeiten überläßt der Auftraggeber der Designerin zehn einwandfreie Muster unentgeltlich.
Die Designerin ist berechtigt, diese Muster zum Zwecke der Eigenwerbung zu verwenden.

8. Urheber- und Nutzungsrechte
8.1. Jeder der Designerin erteilte Auftrag ist ein Urheberwerkvertrag, der auf die Einräumung von Nutzungsrechten an den Werkleistungen gerichtet ist.
8.2. Das Urheberrecht bestimmt sich nach den gesetzlichen Regelungen, d.h. Urheber ist der tatsächliche Schöpfer des Werkes. Das grafische Werk darf ohne Zustimmung der Designerin in keiner Weise, weder im Original noch bei der Reproduktion, verändert werden.
8.3. Bei Verstoß gegen Punkt 8.2. hat der Auftraggeber der Designerin eine Vertragsstrafe in Höhe des 2-fachen der vereinbarten Vergütung zu zahlen.
8.4. Die angebotenen Preise enthalten die Nutzungsrechte für die vereinbarte Auflage bzw. den jeweiligen Verwendungszweck. Die Designerin bleibt in jedem Fall, auch wenn sie das ausschließliche Nutzungsrecht eingeräumt hat, berechtigt, ihre Entwürfe und Vervielfältigungen davon im Rahmen der Eigenwerbung zu verwenden.
8.5. Eine Weitergabe der Nutzungsrechte an Dritte bedarf der schriftlichen Vereinbarung zwischen Designer und Auftraggeber. Bis zur vollständigen Begleichung der Rechnung bleiben das Werk und die Nutzungsrechte Eigentum der Designerin.
8.6. Die Daten verbleiben bei der Designerin.
8.7. Der Designer hat das Recht, auf den Vervielfältigungsstücken als Urheber genannt zu werden. Verletzt der Auftraggeber das Recht auf Namensnennung, ist er verpflichtet, der Designerin eine Vertragsstrafe in Höhe von 100 % der vereinbarten Vergütung zu zahlen. Davon unberührt bleibt das Recht der Designerin, bei konkreter Schadensberechnung einen höheren Schaden geltend zu machen.
8.8. Für den unveränderten Nachdruck von grafischen Unterlagen wird eine Nutzungspauschale abhängig von der Auflage, mindestens jedoch 1 Stundensatz von 70,00 Euro, berechnet. Dieser ist zuzüglich zu den Druckkosten zu entrichten. Sollen beim Nachdruck Änderungen mit eingearbeitet werden, so werden diese nach Zeitaufwand mit dem im Vertrag vereinbarten Stundensatz berechnet.

9. Herausgabe von Daten
9.1. Die Designerin ist nicht verpflichtet, Datenträger, Dateien und Daten herauszugeben. Wünscht der Auftraggeber, dass die Designerin ihm Datenträger, Dateien und Daten zur Verfügung stellt, ist dies schriftlich zu vereinbaren und gesondert zu vergüten.
9.2. Hat die Designerin dem Auftraggeber Datenträger, Dateien und Daten zur Verfügung gestellt, dürfen diese nur mit vorheriger Einwilligung der Designerin verändert werden.
9.3. Gefahr und Kosten des Transports von Datenträgern, Dateien und Daten online und offline trägt der Auftraggeber.
9.4. Die Designerin haftet außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nicht für Mängel an Datenträgern, Dateien und Daten. Die Haftung der Designerin ist ausgeschlossen bei Fehlern an Datenträgern, Dateien und Daten, die beim Datenimport auf das System des Auftraggebers
entstehen.

10. Künstlersozialabgabe
10.1. Ich weise darauf hin, dass alle Firmen, die regelmässig Arbeiten bei Grafikagenturen beauftragen verpflichtet sind, dies bei der Künstlersozialkasse anzumelden und eine Künstlersozialabgabe zu zahlen.
Unabhängig davon, ob der beauftrage Künstler/designer bei der KSK angemeldet ist oder nicht.
(Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kuenstlersozialkasse.de)

11. Willenserklärung zur DSGVO
11.1. Mit Bestätigung des Auftrages erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Designerin zur Durchführung eines Auftrags nötige relevante Kundendaten digital speichern und an Dritte (Druckerei, Produktionsfimen, DHL, Lieferfirmen) weitergeben kann. Mit Ihrer Unterschrift des Auftrages erkennen Sie unsere Datenschutzrichtlinien an, die wir Ihnen zusammen mit dem Angebot zugesendet haben.

12. Schlussbestimmungen
12.1. Salvatorische Klausel: Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollte der Vertrag eine Regelungslücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.
12.2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
12.3. Gerichtsstand ist Potsdam.

Potsdam, 31.11.2018

Im Folgenden kurz „Kittyfix-Shop“ genannt.
DSGVO-DatenSchutz-GrundVerOrdnung, Gültig ab 25.05.2018
> https://www.dohero.de/kittyfix-shop/


Grundsatz
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten
vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Erheben von Daten
Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften.

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur, soweit diese für die Geschäftsabwicklung notwendigen sind. Sie werden nur für die Bestellabwicklung im erforderlichen Umfang an von uns beauftragte Dienstleister weiter gegeben. Der beauftragte Dienstleister ist die Deutsche Post AG bzw. DHL-Paketversand, um die von Ihnen angegebenen Adressdaten zur Zustellung Ihrer Bestellung zu nutzen. (Bestandsdaten).

Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten = auch die IP-Adresse gehört dazu) erheben wir nicht.

Auf der Webseite „https://dohero.de“ werden Informationen über das Surfverhalten der Webseiten-Besucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von so genannten Cookie-Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert und erlauben „dohero“, in anonymisierter Form das Surfverhalten zu analysieren. So etwa aus welcher Stadt ein Website-Besucher kommt, welcher Browsertyp und Betriebssystem der Website-Besucher benutzt und welche Seiten er auf der Internetpräsenz besucht hat. In keinem Fall können dabei die gewonnenen Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Deshalb werden alle IP-Adressen gekürzt, so dass IP-Adressen nur in anonymisierter Form verarbeitet werden. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Genauer Hinweise wie „dohero“ diese Daten benutzt finden Sie hier: https://www.dohero.de/datenschutzerklarung/

„Kittyfix-Shop“ kann ferner Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke speichern und verarbeiten. Dies umfasst ausschliesslich die Nutzung der Daten für Referenzprojekte auf der eigenen Webseite www.kittyfix.de. Die weitergehende Nutzung der Adress-, Bestelldaten und E-Mail-Adresse durch soziale Netzwerke wie Facebook ist nicht gestattet. Es werden keine Daten für fremde Marketingzwecke an Dritte weitergegeben.

Hinweis:
Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung an die Fax-Nr. 0331.979 35 99 oder per E-Mail an design@kittyfix.de widersprechen. Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln an Sie einstellen.
Auskunft nach §34 Bundesdatenschutzgesetz:
Sie möchten wissen, welche Daten „Kittyfix-Shop“ von Ihnen besitzt? Darauf haben Sie einen gesetzlichen Anspruch nach §34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Ihrem Wunsch kommen wir gerne nach.


Webtracking
Auf der Webseite „Kittyfix-Shop“ werden keine Informationen über das Surfverhalten der Webseiten-Besucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert.

Diese Website benutzt keine NEXELLENT Technologie.
Diese Website benutzt keine Google Analytics.
Auf dieser Website werden Ihnen keine persönliche Empfehlungen angezeigt.
Diese Website verwendet keine Online-Retargeting-Technologien.

Auf der Webseite „https://dohero.de“ werden Informationen über das Surfverhalten der Webseiten-Besucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von so genannten Cookie-Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert und erlauben „dohero“, in anonymisierter Form das Surfverhalten zu analysieren. So etwa aus welcher Stadt ein Website-Besucher kommt, welcher Browsertyp und Betriebssystem der Website-Besucher benutzt und welche Seiten er auf der Internetpräsenz besucht hat. In keinem Fall können dabei die gewonnenen Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Deshalb werden alle IP-Adressen gekürzt, so dass IP-Adressen nur in anonymisierter Form verarbeitet werden. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Genauer Hinweise, wie und „dohero“ diese Daten benutzt finden Sie hier: https://www.dohero.de/datenschutzerklarung/

Wann nutzt und verarbeitet „Kittyfix-Shop“ personenbezogene Daten?
Uns ist der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sehr wichtig. Deshalb halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des DSGVO, des BDSG neu und des Telemediengesetzes. In einigen Fällen benötigen wir personenbezogene Daten von Ihnen, und zwar:

* bei der Bestellung
* bei der Teilnahme an Gewinnspielen
* bei der Kontaktaufnahme mit uns
* bei der Benutzung des geschützten Bereiches „Login“

Wir verwenden die personenbezogenen Daten im Einzelnen zur Abwicklung der Bestellungen, zur Lieferung der Waren, für die Abwicklung der Zahlung, um einem Missbrauch unserer Internetseite vorzubeugen und um Sie über den Stand Ihrer Bestellung und die erforderliche Lieferzeiten zu informieren.

Um einfacher und schneller, als auf dem Postweg mit Ihnen in Kontakt treten zu können, bitten wir Sie, uns Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen. Selbstverständlich nutzen wir diese nur dann zu Werbezwecken, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben.


Wie schützt „Kittyfix-Shop“ Ihre personenbezogenen Daten?
Wenn Sie sich z.B. zum Bereich „Login „Kittyfix-Shop“ oder zur Teilnahme an einem Gewinnspiel anmelden oder eine Bestellung aufgeben, werden Ihre personenbezogenen Daten an uns übermittelt. Damit diese nicht in falsche Hände gelangen, verschlüsseln wir sie mit dem SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer). Dies ist ein bewährtes und sehr sicheres Datenübertragungsverfahren im Internet.

Mehr zur SSL-Verschlüsselung https://ssl.de/ssl.html


Widerruf der Datennutzung
Die Möglichkeit zum Online-Widerruf der Datennutzung haben Sie hier:
Zum Widerrufsformular > Link als PDF


Warnung vor gefälschten E-Mails (Spoofing), Spam und Phishing
Bei dieser Betrugsmasche wird eventuell auch die Marke „Kittyfix-Shop“ als vermeintlicher Absender missbraucht. Konkret bedeutet dies, dass Verbraucher gefälschte E-Mails im Namen von „Kittyfix-Shop“ erhalten. Diese E-Mails orientieren sich sogar häufig am „Kittyfix-Shop“-Markenlayout und können unter Umständen nur schwer von echten E-Mails von „Kittyfix-Shop“ unterschieden werden.

Die Betrüger wollen die Vertrauensstellung zwischen „Kittyfix-Shop“ und unseren Kunden ausnutzen und damit sensible Daten (z.B. Login, Kundendaten, Zahlungsinformationen) stehlen oder schädliche Software (wie Viren oder Trojaner) auf Ihrem Computer oder Smartphone installieren.

Die Erstellung dieser E-Mails und der Versand erfolgen nicht durch „Kittyfix-Shop“, selbst wenn unser Name als Absender genutzt werden sollte. „Kittyfix-Shop“ kann daher leider auch keinen Einfluss auf den Versand dieser unzulässigen E-Mails nehmen.

Folgend einige Merkmale, anhand derer Sie E-Mails von „Kittyfix-Shop“ erkennen:
* „Kittyfix-Shop“ fragt Sie weder nachpersönlichen Informationen per E-Mail, noch bittet „Kittyfix-Shop“
Sie um eine Bestätigung persönlicher Daten über einen Link in einer E-Mail.
* Sie erhalten Bestell- und Lieferbestätigungen sowie Rechnungen von „Kittyfix-Shop“ nur für Bestellungen,
die Sie tatsächlich getätigt haben.
* „Kittyfix-Shop“ versendet E-Mails nur dann mit Dateianhängen, wenn Sie diese explizit bei uns angefordert
haben (z.B. Rechnungskopien).
* Mails von „Kittyfix-Shop“ sollten keine Rechtschreib- und Grammatikfehler aufweisen, da diese immer
vor Versand korrekturgelesen werden.


So gehen Sie richtig mit Spam, Phishing- und Spoofing E-Mails um:
* Wir empfehlen Ihnen, verdächtige E-Mails umgehend zu löschen.
* Öffnen Sie in verdächtigen E-Mails niemals Links und Anhänge und geben Sie keine persönlichen Daten preis.
* Falls Sie dennoch versehentlich auf Links in der E-Mail geklickt haben, ändern Sie sofort Ihre „Kittyfix-Shop“-Passwörter. Wir empfehlen Ihnen darüber hinaus einen Virenscan auf Ihrem Computer durchzuführen.

* Falls ungewöhnliche oder verdächtige Informationen über Bestellungen oder Ihre Kundendaten in der E-Mail enthalten sind, melden Sie sich unter mit Ihrem Passwort auf der Webseite an. Dort sind alle tatsächlich von Ihnen getätigten Bestellungen aufgeführt und Sie können den Bestellstatus und die jeweiligen Rechnungsnummern prüfen. Geben Sie dafür im entprechenden Shop die Adresse/n:
https://dohero.de/willkommen
manuell in der Adressezeile Ihres Browsers ein. So verhindern Sie, dass Sie über einen Link in der E-Mail auf
betrügerische Webseiten geführt werden.

Unser Tipp und Service für Sie: Sollten Sie einmal unsicher sein, rufen Sie uns einfach an:
0331.979 35 97
Wichtige Hinweise zum Schutz Ihrer Daten
Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Informationen
In der vernetzten Welt von heute sind unbefugte Zugriffsversuche auf personenbezogene Informationen eine Realität, der sich Privatpersonen und Unternehmen tagtäglich aufs Neue stellen müssen. Das ist ohne Frage eine große Herausforderung.

Da Datenschutz bei uns allerhöchste Priorität hat, investieren wir in die Sicherheit unserer Systeme und kontrollieren diese stetig. Denn beim Onlinekauf auf „Kittyfix-Shop“ vertrauen Sie uns Informationen zu Ihrer Person an. Die Sicherheit dieser Informationen ist uns wichtig. Da auch Sie einiges tun können, um sich gegen den unbefugten Zugang Dritter zu Ihren Informationen zu schützen, wollen wir Ihnen an dieser Stelle einige Hinweise zum sicheren Umgang mit Ihren Informationen geben.

Wie kann ich meine personenbezogenen Informationen schützen?
Grundsätzlich gilt: Schützen Sie Ihr Kundenkonto und auch Ihren Computer, Laptop oder Ihr Mobile-Gerät mit sicheren Passwörtern und PIN-Codes, die nur Sie kennen! Achten Sie außerdem darauf, sich nach jedem Onlinekauf wieder abzumelden.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Passwörter immer nur für einen Account nutzen! Verwenden Sie nie ein Passwort für verschiedene Anbieter oder Portale. Überprüfen Sie, ob Sie das für „Kittyfix-Shop“ gewählte Passwort gegebenenfalls auch auf anderen Websites verwenden. Sollte dies der Fall sein, raten wir dringend, alle Passwörter umgehend zu ändern.

Notieren Sie sich die Passwörter nicht an einem frei zugängigen Ort. Stellen Sie auch hier sicher, dass nur Sie Zugang zu den Passwörtern haben.

Wie erstelle ich ein sicheres Passwort?
Passwörter sollten so gewählt werden, dass sie nicht leicht erraten werden können, also z.B. keine gängigen Wörter aus dem Alltag, den eigenen Namen oder Namen von Verwandten. Um das Passwort noch sicherer zu machen, empfiehlt sich die kombinierte Verwendung von Groß- und Kleinschreibung, Zahlen und Sonderzeichen.

Gibt es weitere Dinge, die ich beachten sollte?
Sollten Sie einmal einen öffentlich zugänglichen Rechner benutzen, stellen Sie stets sicher, dass Sie sich nach Ihrem Besuch auf „Kittyfix-Shop“ abmelden.

Sollten Sie ohne konkreten Kontakt unangeforderte E-Mails bekommen, in denen Sie gebeten werden, „Kittyfix-Shop“-Passwörter zu nennen oder Angaben zu Zahlungsdaten abzugeben, ignorieren Sie dies und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt mit uns auf. Wir werden diese Vorfälle untersuchen.

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 30 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

kittyfix...design
Grit M. Wolff
Zum Jagenstein 3
14478 Potsdam


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen beispielsweise in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Sie können die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


Ausschluss des Widerrufs

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen, wenn wir Ihnen Ware geliefert haben, die nach Ihren Spezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

Ein Widerrufsformular legen wir der Sendung bei.

Top